Beratung

Modul I: Einführung Green Meetings & Events

Ihre Wissensgrundlage für die Organisation und Umsetzung nachhaltiger Veranstaltungen!

Ihr Benefit:

      • kompakte und solide Einführung in die Thematik
      • Erläuterung von Wettbewerbsvorteilen und
        Potentialen
      • Ideenanstöße für die Umsetzung im eigenen Unternehmen
      • Erkennen von Möglichkeiten und Grenzen
      • Klärung Ihrer allgemeinen Fragen
      • Praxisbeispiele

Dauer: 2-3 Stunden

Leistungen:

  • Erörterung der Notwendigkeit klimafreundlicher Veranstaltungen
  • Umsetzungsmöglichkeiten in den einzelnen Gewerken
  • Stellenwert der verschiedenen Maßnahmen
  • Begriffsklärungen
  • Gütesiegel, Standards und Zertifizierungen im Nachhaltigkeitssegment
  • zukünftige Entwicklungen und Trends

Der Begriff der Nachhaltigkeit kommt ursprünglich aus der Forstwirtschaft (schlage nur so viel Holz, wie nachwachsen kann) und ist inzwischen zu einem Leitbild des 21. Jahrhunderts avanciert. Nachhaltigkeit bezieht die Dimensionen Ökologie, Ökonomie und Soziales mit ein und meint einen verantwortungsvollen, bewussten und gerechten Umgang mit allen Ressourcen. Die Ressourcen bleiben erhalten und können sich auf natürliche Weise regenerieren. Nachhaltigkeit sollte fest in der heutigen Politik verankert werden, daneben sollte sich jedes Unternehmen und jeder Einzelne der Verantwortung stellen. Veranstaltungen belasten die Umwelt und tragen zum Klimawandel bei, daher muss auch die Veranstaltungsbranche umdenken und auf die steigende Nachfrage im Bereich Green Meetings & Events reagieren. Modul I bietet Ihnen ein umfangreiches Basiswissen rund um die Planung und Organisation nachhaltiger Veranstaltungen.

Modul II: Nachhaltigkeitsanalyse

Individueller Check zum aktuellen „Nachhaltigkeitsgrad“ Ihres Veranstaltungsmanagements!

Ihr Benefit:

  • Beleg zum “Nachhaltigkeitsgrad” Ihres Veranstaltungsmanagements
  • Erkennen von Optimierungsmöglichkeiten und Einsparpotentialen
  • Weiterentwicklungen anhand eigener Unternehmensanalyse
  • Effizienzsteigerungen Ihrer Mitarbeiter
  • kompakter Überblick zum Status Quo Ihrer Veranstaltungsabteilung

optional:

    • Effizienzsteigerungen durch einfache Abarbeitung individuell erstellter Veranstaltungschecklisten
    • Weiterverwendung und interne Weiterentwicklung Ihrer individuellen Checkliste

Dauer: auf Anfrage / abhängig von Unternehmensgröße und Umfang

Leistungen:

  • Ist-Analyse gegenwärtig ablaufender Prozesse im Veranstaltungsmanagement
  • Nachhaltigkeitsanalyse im Hinblick auf soziale, ökonomische und ökologische Kriterien
  • Bewertung des Veranstaltungsmanagements anhand von branchenspezifischen Nachhaltigkeitskriterien
  • Dokumentation der Prozesse
  • Handlungsempfehlungen für zukünftige Vorgehensweisen

optional:

  • Erstellung maßgeschneiderter Veranstaltungschecklisten bei Ihnen im Unternehmen / auf Basis Ihres Materials
  • beratende Begleitung aller Prozesse

Haben Sie bereits Nachhaltigkeitskomponenten in Ihr Veranstaltungsmanagementsystem implementiert – vielleicht sogar, ohne sich dessen wirklich bewusst zu sein? Wie nachhaltig sind Ihre bisher durchgeführten Veranstaltungen? Anhand einer Grundanalyse wird der Ist-Zustand Ihres momentanen Veranstaltungsmanagements überprüft und allgemeine Vorgehensweisen dokumentiert. Anschließend findet unter Zuhilfenahme einer darauf aufbauenden umfangreichen Checkliste, die sehr detailliert auf 15 Komponenten der nachhaltigen Veranstaltungsorganisation eingeht, ein Nachhaltigkeitscheck statt. Die Ergebnisse inklusive Handlungsempfehlungen werden in einem Bericht zusammengefasst und bilden eine seriöse Grundlage für die Implementierung von Nachhaltigkeits-Managament-Systemen.

Modul III: Nachhaltigkeitskonzeption

Ihr individuelles Konzept zur Umsetzung Ihrer nachhaltigen Veranstaltungen!

Ihr Benefit:

    • individueller Ablaufplan zur Umsetzung Ihres Green Meetings oder Events
    • langfristige Kosteneinsparungspotentiale
    • Wissensgrundlage für die nachhaltige Organisation weiterer Veranstaltungen
    • Vorbereitung auf zukünftige Anforderungen des Marktes und Gesetzgebers
    • Stärkung und Ausbau der Wettbewerbsposition

Voraussetzung: vorherige Nachhaltigkeitsanalyse
Dauer: auf Anfrage / abhängig von Unternehmensgröße und Intensität der Beratung

Leistungen:

  • Definition von KPI´s (Key Performance Indikatoren)
  • Entwicklung einer Nachhaltigkeits- und Kommunikationsstrategie
  • Konzeption von Nachhaltigkeitserklärungen und Informationsschreiben
  • Festlegung der Dokumentationsanforderungen
  • Erörterung von Kontroll- und Evaluations-
    möglichkeiten

optional:

  • Konkurrenzanalyse im Vorfeld

Mit Modul III wird ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Nachhaltigkeitskonzept zur Umsetzung Ihrer geplanten Veranstaltungen erstellt. Nachhaltigkeitsziele werden nach dem Prinzip “Vermeiden, Reduzieren, Kompensieren” definiert und Informationsschreiben inklusive Handlungsempfehlungen an alle veranstaltungsrelevanten Akteure konzipiert. Gemeinsam bzw. auf Basis des von Ihnen zur Verfügung gestellten Materials erarbeiten wir sämtliche Grundlagen, die zur Umsetzung Ihrer nachhaltigen Veranstaltung vonnöten sind. Anschließend sind Sie bestens gerüstet für die erfolgreiche Umsetzung Ihres Green Meetings oder Events. Selbstverständlich stehe ich Ihnen während des gesamten Prozesses beratend zur Seite. Gerne überneheme ich natürlich auch die komplette Konzeption, Organisation und Umsetzung Ihrer nachhaltigen Veranstaltung.

zurück: Organisation

weiter: Schulung